Hotelmarketing

Hotelmarketing

Hotelmarketing ist für den Erfolg eines Hotels sehr wichtig, daher fällt dieser Bereich ins Management. Diese Tätigkeiten nehmen dabei großen Einfluss auf den Gewinn und Umsatz. Im Bereich Hotelmarketing gehören dazu Aufgaben im klassischen sowie im Online Bereich. Ein wichtiger Bestandteil sind dabei Online Plattformen für Buchungen.

Zum Hotelmarketing gehören außerdem die Teilnahme an Messeauftritten, sowie die Akquise von Neukunden.

Das Ziel von Hotelmarketing ist es dabei mit gegebenen Instrumenten eine maximale Auslastung des Hotels zu erreichen. Um dies zu ermöglichen bedarf es einer Strategie im Marketing Mix. Dazu müssen Sie verkaufspolitische Entscheidungen treffen, z.B. an welchen Orten geworben werden soll und welche Vertriebskanäle genutzt werden sollen.

Der Marketing Mix setzt dabei auf vier "P" Elemente

    • Product
    • Price
    • Place
    • Promotion

    Die Kernaktivität eines Hotels ist dabei die Dienstleistung, welche den Grundstein für den Erfolg bildet. Die Produktpolitik schließt dabei alle Entscheidungen und Planungen mit ein. Um sich z.B. von der Konkurrenz zu unterscheiden, sind neben den Kernleistungen (die Hotelübernachtungen) auch Zusatzleistungen, wie z.B. ein reichhaltiges Frühstück oder kulturelle Aktivitäten sehr wichtig. Auch kleine Aufmerksamkeiten wie z.B. eine Flasche Sekt oder ein Obstkorb, sollten die Zufriedenheit der Gäste sicherstellen.

    Ein großer Bestandteil des Marketings ist auch die Preispolitik, welche sich am aktuellen Marktpreis orientiert. Der Marktpreis setzt sich dabei aus Wettbewerb, Nachfragern und Anbietern zusammen. Bei der Preisgestaltung spielen natürlich die Hotelkosten eine wesentliche Rolle, die am Ende für einen wirtschaftlichen Erfolg entscheiden. Dazu zählt neben der Kalkulation für die Zimmerpreise auch die Wettbewerbsanalyse.

    Ein weiterer Punkt beim Hotelmarketing ist die Kommunikationspolitik, welche eine Darstellung des Hotels umfasst. Die wichtigsten Bestandteile dabei sind Werbung, Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations), sowie Veranstaltungen und Messeauftritte. Im Bereich Public Relations soll eine möglichst positive Darstellung des Hotels erfolgen, dies kann dabei in mündlicher oder schriftlicher Form erfolgen. Dazu gehören z.B. Newsletter und Pressemitteilungen. Bei sehr bekannten und großen Hotels gehören auch TV und Internetauftritte dazu.